Aktuelles

Hier erhalten Sie aktuelle Informationen über verschiedene Aktivitäten der Schule und einzelner Klassen.

  • * Den aktuellen Wochenplan des Schuljahres 2020/21 erhalten Sie unter „Termine“.
    * Hier erhalten Sie unsere aktuellen AGs!
    (Diese können leider im laufenden Schuljahr aufgrund der Corona-Situation nicht stattfinden)
    * Die aktuellen Lehrersprechzeiten
    des Schuljahres 2020/21 finden Sie unten auf der Seite des „Kollegiums“.

  • *Der aktuelle Schulleitweg


  • Unsere Sponsoren:

 

Der Förderverein unserer Schule, der uns immer wieder mit tollen Aktionen und Spenden unterstützt.

 

AOK_Logo_A4_RGBDie AOK Gesundheitskasse unterstützt zahlreiche Projekte an unserer Schule, wie z.B. unsere Schulhofneugestaltung. Für das Projekt „Bewegte Schule“ spendete sie z.B. 1.126 Euro.

 

AOKMatte3 AOKMatte2

Die Wingertsbergschule dankt allen Sponsoren für dieses großartige Engagement.

spacer

Neues Maskottchen

Gewinner des Malwettbewerbs für ein neues Maskottchen der Homepage

Leira Klasse 2d

 

Lina Klasse 4a

 

Neele Klasse 3c

 

 

 

 

 

spacer
spacer

Theater am Wingertsberg

Herzliches Kinderlachen

Ein Highlight kurz vor Ende des Schuljahres gab es für die Kinder der Wingertsbergschule. Coq au vin, eine Schauspieltruppe aus Berlin verzauberte die Kinder der WBS in der schuleigenen Turnhalle mit ihrem „Furiosen Küchenzirkus“.

Eine Mischung aus Clownerei und Artistik mit Wortwitz und passenden Handlungsabläufen bei denen publikumsnah agiert und Reaktionen der Zuschauer herausgefordert wurden. Zwei Köche, Herr Potefsky und Herr Komkafsky bitten zu Tisch! Es gibt Apfelkuchen! Phantasie- und humorvoll erschaffen die zwei Clowns ihre kleine Küchenwelt, die viel Charme und Magie versprüht. Um die Grundlage des Teiges zu rühren, verflechten sie geschickt artistische Kunststücke mit tänzerischen Choreographien und führen größenwahnsinnig ihre außergewöhnliche Küchentauglichkeit vor. Die Zutaten für den „Apfelkuchen mit Rolle rückwärts“ werden aus einem Backbuch entnommen und spektakulär weiterverarbeitet. Ein Küchenroboter bearbeitet Äpfel, führt sie dem Teig zu und vermengt alles.

Nach der vergangenen, durch Corona eingeschränkten Zeit, war es wieder mal gut herzhaftes Kinderlachen zu hören. Die Schülerinnen und Schüler der einzelnen Jahrgänge konnten bei dieser furiosen Show davon reichlich Gebrauch machen. Aber auch den anwesenden Lehrerinnen und Lehrern tat es mal wieder gut herzhaft zu lachen. Insgesamt 4 Vorstellungen gaben die beiden Herren an zwei Tagen zum Besten. Deutlich sichtbar hatten die Schauspieler ihren Spaß, was die Kinder und sie bis zum Schluss mitlachen ließ.

Vielen Dank an dieser Stelle für die finanzielle Unterstützung durch den Förderverein. Dadurch war es mögliche, dass die Kinder nur einen ganz kleinen Obolus zur Realisierung dieser Veranstaltung beizutragen hatten.

Ich denke es war eine rundum gelungene Veranstaltung und diese Theatertruppe darf gerne wieder an die Wingertsbergschule kommen.

Hier noch einige Bildimpressionen des Auftritts:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

spacer

Einschulung 2021

Die Einschulung 2021 verläuft aufgrund der Corona-Pandemie anders als in den letzten Jahren. Auch wenn der Kennenlerntag ausfiel, möchten wir dennoch den Kindern und Eltern einen kleinen Einblick in unsere Schule sowie unser Schulleben geben:

Hier stellt sich unsere Schule für die zukünftigen Erstklässler vor:

Diashow für die Erstklässler

Liebe Erstklässler, Herzlich Willkommen in der Wingertsbergschule!

Einige Hinweise und Tipps für den Übergang in die Grundschule sowie die Schulreife finden Sie in diesem Flyer sowie einer Übersicht der Schulleitung.

spacer
spacer

Homeschooling und Wechselunterricht

Viele schöne Schülerarbeiten sind im Homeschooling und Wechselunterricht entstanden.

Hier eine kleine Auswahl der 1. Klassen:

Spinnen zum Buchstaben Sp

der Otter-, Wolfs- und Waschbärenklasse

Unterwasserwelten zum Regenbogenfisch

der Delfin-Klasse

 

 

 

spacer

Unsere neue Kollegin

HERZLICH WILLKOMMEN!

Wir begrüßen unsere neue Kollegin Frau Nida Ranjah, die diese Woche ihre Verbeamtung erhielt und ihren Dienst an unserer Schule begann. Sie ist vorerst als Fachlehrerin in diesem Halbjahr eingesetzt. Presseartikel

spacer

Schulrelevante Infos rund um die Pandemie (Coronavirus)

Für alle Schüler, Eltern und Lehrkräfte finden Sie hier ein Angebot von

HELP


Wie es genau weiter geht sowie alle aktuellen Informationen zum Coronavirus erhalten Sie neben den Informationen dieser Seite auch auf der Internetseite des Hessischen Kultusministeriums  sowie über die Pressemitteilungen der Landesregierung.


24.10.2021

Brief des Kultusministeriums zu den Regelungen nach den Herbstferien


30.8.2021

Elternbrief des Kultusministers

Testheft

https://kultusministerium.hessen.de/schulsystem/umgang-mit-corona-an-schulen/einfuehrung-eines-testheftes-fuer-schule-und-alltag


27.4.2021

Der Kreis Bergstraße  verzeichnet mittlerweile 3 Tage in Folge eine Inzidenz von über 165 und daher gelten ab Donnerstag, 29.04.2021, die entsprechenden Regelungen nach der „Bundes-Notbremse“.

Das bedeutet:

  • Distanzunterricht für alle Jahrgänge mit folgender Ausnahme:
  • Ausnahme: Abschlussklassen und Förderschulen, hierfür gilt Wechselunterricht
  • Eine Notbetreuung wird angeboten nach den bislang geltenden Voraussetzungen (vgl. die Ministerschreiben vom 11.02. und 12.04.21)

 


15.04.2021

Ab Montag, 19.04.2021 ist der Nachweis eines negativen Testergebnisses für die Teilnahme am Präsenzunterricht erforderlich. Dies kann ein sogenannter „Bürgertest“ einer Teststelle außerhalb der Schule sein, der nicht älter als 72 Stunden sein darf, oder ein Selbsttest, der in der ersten Stunde in der Schule durchgeführt wird. Für diesen Selbsttest ist eine schriftliche Einverständniserklärung notwendig. Ein zuhause durchgeführter Selbsttest reicht allerdings als Nachweis nicht aus. Schüler*innen, die der Schule keinen Nachweis über ein negatives Testergebnis vorlegen und auch nicht vom Selbsttestangebot in der Schule Gebrauch machen, müssen das Schulgelände verlassen und werden ausschließlich im Distanzunterricht beschult.

Wir danken dem DRK – Lorsch für das zusätzliche Testangebot.


3.4.2021

Selbsttests

Durchführung von Antigen-Schnelltests

Anleitung

Selbsttest

Ablaufdiagramm

Einwilligungs- und Datenschutzerklärung


9.3.2021

Elternschreiben HKM – Informationen zum Schul- und Unterrichtsbetrieb vor und nach den Osterferien


19.2.2021

Brief der Schulleitung

Elternbrief des Landrats


12.2.2021

Ministeranschreiben an die Eltern

Ministeranschreiben an die Schulen

Hygienplan 7.0.

Hygienplan 7.0. – Anlage 1

Hygienplan 7.0. – Anlage 2

Hygienplan 7.0. – Anlage 3

Hygienplan 7.0. – Anlage 4

Arbeitsbescheinigung


22.1.2021

Ministerschreiben an Schulen

Elternanschreiben

Elternschreiben vom 21. Januar 2021

Hinweise für Schulen zu verhaltensregeln in öffentlichen Verkehrsmitteln


20.1.2021

Pressemitteilung der Landesregierung


7.1.2021

Elternbrief der Schulleitung und Elternbrief des Kultusministers.


14.12.2020

Elternbrief des Kultusministers

Video Botschaft des Kultusministers


26.11.2020

Beschlüsse und Regelungen zu den weiteren Corona-Maßnahmen bis zu den Weihnachtsferien finden Sie hier in einer Videobotschaft des Kultusministers:

Video Botschaft des Kultusminsisters


2.10.2020

Hygienplan 6.0

Hygieneplan 6.0 – Anschreiben

Hygienplan 6.0 – Anlage 1

Hygieneplan 6.0 – Anlage 2

Hygienplan 6.0 – Anlage 3

Hygienplan 6.0 – Anlage 4


17.8.2020

Aktuelle Informationen zum Schulbeginn:

Hygineplan 5.0

 


3.7. 2020

Nun erst einmal schöne und erholsame Sommerferien wünscht die Schulleitung mit diesem

Elternbrief  


22.6.2020

Schulöffnung ab dem 22.5.2020

Hier die entsprechenden Infos der Schulleitung.


17.5.2020

Laut HKM erfolgt eine schrittweise Öffnung der Schule ab dem 18.5.2020!

Der Unterrichtsstart soll in zwei Phasen erfolgen:

1. Phase ab dem 18.5.2020: 4. Klasse Grundschule

2. Phase 2.6.2020 : 1.-3. Klasse Grundschule

Zur Schulöffnung gibt es auch ein Infoschreiben des Schulträgers, sowie einen Brief des HKM.


11.5.2020

Was tun Lehrer eigentlich während der Corona-Zeit? Ein kleiner Eindruck in Bildern:


 

8.5.2020

Schrittweise Öffnung der Schule ab dem 18.5.2020!

Der Unterrichtsstart soll in zwei Phasen erfolgen:

1. Phase ab dem 18.5.2020: 4. Klasse Grundschule

2. Phase 2.6.2020 : 1.-3. Klasse Grundschule

Nähere Infos dazu finden Sie in diesem Schreiben der Schulleitung.

Wichtig: Auch ein Brief an die Kinder informiert über die Öffnung der Schule und die wichtigen Hygiene-Maßnahmen.

Hier finden Sie dazu auch die offizielle Pressemitteillung des Hessischen Kultusministeriums.


30.4.2020:

Die Landesregierung tagt erneut am 6.5., um zu klären, wie die schrittweise Öffnung der Grundschule aussehen wird. Detaillierte Infos dazu erhalten Sie in  diesem Elterbrief der Schulleitung sowie über den Mail-Verteiler der Elternbeiräte.


Die wichtigsten Infos zur NOTBETREUUNG finden Sie in diesem Schreiben der Schulleitung. Die Anpassung der Verordnung sieht vor, dass nun alle Familien, bei denen ein Elternteil in einem der infrastrukturkritischen Berufe tätig ist, ihr Kind für die Notbetreuung anmelden können.Die genaue Verordnung finden Sie unter:

https://www.hessen.de/sites/default/files/media/anpassungsverordnung_20.3.pdf

Eine NOTBETREUUNG ist nun auch für die Osterferien und die Wochenenden vorgesehen. Die entsprechenden Informationen hierzu finden Sie in diesem Schreiben des Kultusministeriums. Das Anmeldeformular können sie sich hier herunterladen. Eine weitere Inforamation hierzu erhalten Sie in diesem Schreiben des Schulamts.

Sie finden alle wichtigen Informationen in einfacher Sprache unter

folgendem Link.

Diese Informationen finden Sie hier auch nochmals in verschiedenen Sprachen:

Englisch

Polnisch

Arabisch

Russisch

Türkisch

Kurdisch

DARI-Persisch

spacer
spacer